Waschnuss Handwaschlotion

Die milde Reinigungskraft der Waschnuss kommt auch Ihren Händen zu Gute. Täglich waschen wir unsere Hände im Durchschnitt bis zu 20 Mal. Bei der Verwendung von aggressiven Seifen trocknen die Hände schnell aus und werden rissig. Besonders im Winter, wenn die Hände durch die trockene Luft besonders beansprucht werden, brauchen die Hände eine besondere Pflege.

Waschnuss Handwaschlotion für Allergiker

Besonders Menschen mit einer Neurodermitis und Allergiker, die auf herkömmliche Seifen mit Hautausschlag oder Hautjucken reagieren, brauchen für die Reinigung Ihrer Hände eine besonders milde Handwaschlotion. Biologische Waschnuss Handwaschlotion enthält als reinigende Substanz die milden Saponine aus der Waschnuss. Zusätzliche natürliche Inhaltsstoffe sorgen für die ausreichende Pflege Ihrer Hände. Synthetische Duft- und Konservierungsstoffe sind in der Waschnuss Handwaschlotion nicht enthalten.

Waschnuss Handwaschlotion kaufen

Waschnuss Handwaschlotion bekommen Sie nur in ausgesuchten Online-Shops wie PureNature, die auf Natur- und Allergie-Produkte spezialisiert sind. Sie können Ihre Handwaschlotion aus Waschnuss auch selbst herstellen, indem Sie eine Hand voll Waschnüsse in Wasser aufkochen und die Masse nach dem Aufkochen pürieren. Für einen angenehmen Geruch können Sie Ihre Handwaschlotion nach der Fertigstellung mit einem wohlriechenden Öl verfeinern. Allergiker sollten darauf achten, keine ätherischen Öle zu verwenden. Bei der Herstellung einer größeren Menge Waschnuss Handwaschlotion sollten Sie ein biologisches Konservierungsmittel wie Benzoe verwenden.